Update des Superintendent vom 20. Oktober: Teilen Sie Ihren Beitrag zum Entwurf des Schulkalenders 2022-23 mit

Superintendent's Updates-Logo

En Español

sehr geehrter APS Familien,

Hier sind die Updates dieser Woche, während wir die Herbstsaison fortsetzen.

Teilen Sie Ihren Beitrag zu den Kalenderentwürfen für das Schuljahr 2022-23 mit – Kalenderentwürfe für das Schuljahr 2022-23 sind online für Mitarbeiter und Familie verfügbar.Es gibt zwei Optionen, wobei der Hauptunterschied das Start- und Enddatum ist. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Umfrage bis Freitag, 29. Oktober, auszufüllen. Ihr Beitrag wird dazu beitragen, den endgültigen Kalendervorschlag für den Schulausschuss Anfang November zu gestalten. Nehmen Sie an der Umfrage teil und sehen Sie sich Details online an.

Klärung der Testverfahren bei Studienkrankheiten – Gesundheit und Sicherheit haben weiterhin Priorität, während wir daran arbeiten, das Risiko von COVID-19 in unseren Schulen zu reduzieren. Wenn Ihr Schüler krankheitsbedingt nicht in der Schule ist und irgendwelche ausstellt Symptome, die ein Zeichen von COVID-19 sein könnten:

  • Eltern/Erziehungsberechtigte müssen einen negativen PCR-COVID-19-Test nachweisen OR eine alternative Diagnose von einem Gesundheitsdienstleister vor der Rückkehr in die Schule.
  • PCR COVID-19-Tests sind bei Kenmore, Courthouse Plaza, Arlington Mill und vielen anderen lokalen Anbietern erhältlich.
  • Familien müssen die ärztliche Bescheinigung oder das negative Ergebnis dem Verwaltungsteam ihrer Schule oder der Schulgesundheitsklinik vorlegen.
  • Familien müssen von der Schule eine schriftliche Mitteilung erhalten, in der die Schüler zur Rückkehr freigegeben werden, bevor sie in die Schule zurückkehren können.
  • Eltern/Erziehungsberechtigte sollten ihre Schüler nicht zurück in die Schule schicken, bis sie diese schriftliche Genehmigung von der Schule erhalten haben.
  • Wir verstehen, dass diese Testergebnisse manchmal Zeit brauchen, daher ermutigen wir Familien, sich frühzeitig und häufig testen zu lassen.

Sehen Sie sich die Kurzanleitung für Familien online an.

Amt für Sonderpädagogik Update zu Inklusion – Die Schaffung und Unterstützung eines integrativen Umfelds in unseren Schulen ist eine der wichtigsten Prioritäten für APS. Wir wissen aus der Forschung, dass Inklusivität Vorteile bringt Alle und verbessert die akademischen, sozialen und emotionalen Ergebnisse für Schüler mit Behinderungen. Wir wissen auch, dass zunehmende Inklusivitätspraktiken eine Änderung von Verhaltensweisen, Gewohnheiten und Denkweisen erfordern. So machen wir das jetzt:

  • Alle zwei Wochen erhält das Schulpersonal vom Amt für Sonderpädagogik Inklusionstipps zur Umsetzung und Reflexion. Das Parent Resource Center wird in den kommenden Monaten auch Ressourcen für Familien zur Unterstützung der Inklusion bereitstellen.
  • Sieben Modellstandorte erhalten einen zweiwöchigen Zeitplan mit Schritten, um Kapazitäten aufzubauen und Denkweisen zu ändern. (Diese Sites wurden absichtlich ausgewählt, um alle drei Schulstufen, eine Vielzahl von Demografie und Vielfalt sowie unterschiedliche Datenpunkte darzustellen.)
  • Das Amt für Sonderpädagogik arbeitet mit diesen Schulen an professionellem Lernen und inklusiven Praktiken, die dann als Vorbild für andere Schulen dienen.

Die Priorisierung inklusiver Praktiken ist eine zentrale Priorität in unserem 5-Jahres-Aktionsplan die auf dem basiert APS Umfassende Überprüfung der Sonderpädagogik, die im Schuljahr 2018-2019 durchgeführt wurde.

Monat des Bewusstseins für Lernbehinderungen – Im Rahmen unserer Inklusionsarbeit APS nimmt im Oktober am Learning Disabilities Awareness Month teil, um das Bewusstsein für jeden fünften Schüler zu schärfen, der aufgrund von Legasthenie, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) oder anderen Lernproblemen anders lernt. Dies ist eine Zeit, um zu verstehen, wie sich diese Behinderungen auf Schüler und ihre Familien auswirken, und unser Engagement für die Schaffung einer stärkeren Zukunft für sie zu erneuern. Lesen Sie mehr über Ressourcen und Aktivitäten des Eltern-Ressourcenzentrums online.

Zur Erinnerung schließlich laufen virtuelle Eltern-Lehrer-Konferenzen für Grund- und Mittelschulen. An diesem Donnerstag ist für Grundschüler eine vorzeitige Freigabe. Für Grund- und Mittelschulen gibt es am Freitag keine Schule, um Konferenzen zu ermöglichen. Bitte beachten Sie, dass die meisten Schulmitarbeiter am Freitag remote arbeiten werden.   

Hab eine großartige Woche!
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Francisco Durán
Leiter
Öffentliche Schulen in Arlington