APS News Release

Swanson-Siebtklässler in die Top 8-Liste der Broadcom MASTERS aufgenommen

Broadcom Masters-LogoDer Schüler der achten Klasse der Swanson Middle School, Henry Stievater, wurde für sein Projekt mit dem Titel . als einer der Top 300 MASTERS der Broadcom MASTERS® 2021 ausgezeichnet Der Einfluss der Schulgröße, der Ausgaben pro Schüler und des Prozentsatzes der Lehrer mit höheren Abschlüssen auf die SOL-Passquoten. Stievater gehört zu einer ausgewählten Gruppe von 300 MASTERS, die aus 1,841 Teilnehmern in den Vereinigten Staaten benannt wurden. Dies ist das 10. Jahr der Broadcom MASTERS® – dem landesweit führenden Wettbewerb in den Bereichen Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (MINT) für Schüler der Mittelstufe.

Die Broadcom MASTERS, ein Programm der Society for Science, will junge Wissenschaftler, Ingenieure und Innovatoren inspirieren, die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu lösen. Jeder der Top 300 MASTERS erhält einen STEM-Preis in Höhe von 125 US-Dollar vom Verteidigungsministerium.

Die Top 300 MASTERS wurden aus 1,841 Studenten aus 48 Bundesstaaten, Washington, DC und drei US-Territorien (Puerto Rico, Guam und Virgin Islands) ausgewählt, die sich als Broadcom MASTER bewarben. Nur Schüler, die zu den besten 10 % ihrer Wissenschaftsmesse zählen, sind berechtigt, am Broadcom MASTERS teilzunehmen, dem einzigen MINT-Wettbewerb für Mittelschulen, der gesellschaftsbezogene Wissenschaftsmessen als kritische Komponente der MINT-Talent-Pipeline nutzt.

Swanson-Lehrerin Courtney Seavolt und Siebtklässler Henry Stievater
Swanson-Lehrerin Courtney Seavolt und Siebtklässler Henry Stievater.

In Anerkennung der wesentlichen Rolle von Lehrern, diese bemerkenswerten jungen Wissenschaftler und Ingenieure zu motivieren und auszubilden, wird Stievaters Lehrerin Courtney Seavolt mehrere Preise erhalten, darunter ein einjähriges digitales Abonnement des Science News-Magazins für ihren Unterricht und eine Sonderausgabe von Science Neuigkeiten für Studenten Erfindungs- und Innovationsartikel mit freundlicher Genehmigung der Lemelson Foundation.

Die Broadcom Foundation wurde im April 2009 gegründet und ist ein gemeinnütziges Unternehmen mit der Hauptaufgabe, die Ausbildung in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (MINT) durch die Finanzierung von Forschung, Anerkennung von Stipendien und Erhöhung der Chancen voranzutreiben.

Die Stiftung inspiriert junge Menschen durch ihre einzigartigen Programme, die Broadcom MASTERS® und die Broadcom MASTERS® International, die führenden Wissenschafts- und Ingenieurwettbewerbe für Schüler der Mittelstufe in den USA und weltweit, zu einer Karriere im MINT-Bereich. Erfahren Sie mehr unter www.broadcomfoundation.org/masters.