APS News Release

Gewinner der Virginia Junior Academy of Science

Virginia Junior Academy of ScienceFast 100 APS Die Studenten wurden ausgewählt, um ihre wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Symposium der Virginia Junior Academy of Science (VJAS) 2021 vorzustellen, das virtuell von William und Mary abgehalten wurde. VJAS, gesponsert von der Virginia Academy of Science (VAS), ermutigt Schüler der Klassen 7 bis 12, im Rahmen des jährlichen VJAS-Forschungssymposiums an wissenschaftlichen Forschungsuntersuchungen teilzunehmen, um die Schüler zu ermutigen, ihre Ausbildung in Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Naturwissenschaften fortzusetzen verwandte Felder. Die vollständige Liste der Preisträger sowie weitere Informationen zur Organisation und zum Wettbewerb finden Sie auf der VJAS-Website, www.vjas.org.

Herzlichen Glückwunsch an alle Studenten, die präsentiert haben! Die folgenden Studenten erhielten Auszeichnungen in ihren Sektionen, wobei einige besondere Auszeichnungen und Ehrungen erhielten.

Erster Platz
Ophelia Tulchinsky (Dorothy Hamm): Chemische Wissenschaften
Julia Brodsky (HB Woodlawn): Chemie A
Zara Musa (Williamsburg): Menschliches Verhalten
Henry Stievater (Swanson): Mathematik: Muster & Beziehungen
Dorothy Hwang & Theodore Hwang (Gunston): Physikalische Wissenschaft & Astronomie
Sam Watchman (Arlington Tech): Physik und Astronomie
Ambica Sharma (WL): Statistische Analyse und Schlussfolgerungen

Zweiter Platz
Julie Marco & Daisy Maxwell (Swanson): Chemische Wissenschaften
Dylan Tallis (Jefferson): Ökologie und Geowissenschaften
Krish Gupta (Swanson): Ingenieurwesen & Technologie
Harriet Shapiro (WL): Umwelt- und Geowissenschaften D.
Adam Stievater (WL): Umwelt- und Geowissenschaften E.
Malek Ben Hammouda (WL): Medizin & Gesundheit A.
Ella Cohen (WL): Mikrobiologie und Zellbiologie A.

Dritter Platz
Matthew Huson (WL): Botanik A.
Nadia Lach-Hab (Dorothy Hamm): Ökologie und Geowissenschaften
Thomas Ackleson (WL): Umwelt- und Geowissenschaften A.
Madison Goeke (WL): Umwelt- und Geowissenschaften B

Auszeichnung
Patrick Jiminez (Gunston): Tier- und Humanwissenschaften
Myra Clark (Williamsburg): Chemische Wissenschaften
Alexander Thomas (Swanson): Chemische Wissenschaften
Richard Chen (WL): Chemie A
Ramon Dayan (WL): Chemie A
Naomi Lindsay (Wakefield): Chemie B
Emma Hemsch (Dorothy Hamm): Ökologie & Geowissenschaften
Anna Mohanty (Williamsburg): Ökologie und Geowissenschaften
Eyuel Berhanu (WL): Ingenieurwesen A
Jarin Earle (Jefferson): Ingenieurwesen und Technologie
Isla Wearmouth (Kenmore): Ingenieurwesen und Technologie
Isla Carlson (Wakefield): Umwelt- und Geowissenschaften A
Lillian Moo (WL): Umwelt- und Geowissenschaften C.
Ananya Sinha (Arlington Tech): Umwelt- und Geowissenschaften D.
Lanyi Stroud (Yorktown): Umwelt- und Geowissenschaften E.
Jacob Bayer (WL): Medizin & Gesundheit A.
Sarah Bolles & Lucy Anderson (WL): Medizin & Gesundheit A.
Maryam Eldgindy (WL): Medizin & Gesundheit A.
Lauren Rylander (WL): Medizin & Gesundheit D.
Jaya Shah (Williamsburg): Pflanzenwissenschaften und Mikrobiologie
Colin Berry (Yorktown): Statistische Analyse und Schlussfolgerungen

Besondere Auszeichnungen und Ehrungen
Julia Brodsky (HB Woodlawn) - Rodney C. Berry Chemiepreis
Charlotte Cunnigham (WL) – 2021-2022 VJAS-Beauftragte, Vizepräsidentin
Ambica Sharma (WL) - Statistikpreis
Elizabeth Wood (Lehrerin, WL) - Franklin D. Kizer-Auszeichnung für den Lehrer für Naturwissenschaften von morgen