APS News Release

Wakefield High School benannt 2016-17 RAMP School

Die American School Counselor Association (ASCA) hat die Wakefield High School als anerkannte Schule des ASCA Model Program (RAMP) anerkannt. Die RAMP-Auszeichnung, die für die Übereinstimmung mit den Kriterien des nationalen ASCA-Modells vergeben wird, würdigt Schulen, die sich für ein umfassendes, datengesteuertes Schulberatungsprogramm und ein beispielhaftes Bildungsumfeld einsetzen.

Seit Beginn des Programms wurden über 650 Schulen als RAMP-Empfänger benannt. Diese Schulen verwendeten Daten, um ihre Programmentwicklung und -umsetzung voranzutreiben, damit alle Schüler Erfolg haben können. Die RAMP-Bezeichnung unterscheidet diese Schulen und ermutigt Schulberater im ganzen Land, nach Spitzenleistungen zu streben.

Wakefield wird bei einer Anerkennungszeremonie auf der ASCA-Jahreskonferenz in Denver am Montag, den 10. Juli, für sein vorbildliches Engagement für umfassende Schulberatungsprogramme geehrt.