APS News Release

Washington-Liberty Junior erhält Auswahl für die Regeneron-Talentsuche

STS-WissenschaftlerWashington-Liberty High School Junior James Licato wurde als einer der 300 Wissenschaftler für die Regeneron Science Talent Search ausgewählt. Licato und WL erhalten beide 2,000 US-Dollar. Darüber hinaus wird Licato um die 40 Finalisten und den Hauptpreisträger kämpfen.

Die Regeneron Science Talent Search ist der älteste und renommierteste Wissenschafts- und Mathematikforschungswettbewerb des Landes für Abiturienten. Regeneron STS ist ein Programm der Society for Science, der gleichen gemeinnützigen Organisation, die die Regeneron International Science and Engineering Fair besitzt und produziert. Regeneron STS erkennt und befähigt die vielversprechendsten jungen Wissenschaftler in den USA, die Ideen und Lösungen entwickeln, die unsere dringendsten Herausforderungen lösen. Abiturienten mit individuellen, originellen Forschungsprojekten sind eingeladen, sich online beim Regeneron STS zu bewerben. Die Anzahl der Schüler, die aus einer Schule, Region oder einem Bundesstaat teilnehmen können, ist unbegrenzt. Die Schüler können Forschungsergebnisse aus jedem Jahr der High School einreichen.

Jeder der 300 besten Schüler erhält von Regeneron eine Auszeichnung in Höhe von 2,000 US-Dollar. Weitere 2,000 US-Dollar gehen an seine Schule. Der Wettbewerb vergibt insgesamt 3.1 Millionen US-Dollar, um die Möglichkeiten und Ressourcen bereitzustellen, die Studenten benötigen, um die nächste Generation von Erfindern, Unternehmern und MINT-Führungskräften zu werden. Die 40 Finalisten erhalten jeweils 25,000 US-Dollar und die Chance, im März in einem virtuellen Wettbewerb um den ersten Preis von 250,000 US-Dollar zu kämpfen. Die Finalisten werden am 21. Januar 2021 bekannt gegeben.

Um mehr über den Wettbewerb 2021 und die 300 besten Wissenschaftler zu erfahren, besuchen Sie https://www.societyforscience.org/regeneron-sts/2021-scholars/?utm_source=&utm_medium=&utm_campaign=