APS News Release

Geräteinformationen zum Jahresende und Summer School-Geräte

Geräteinformationen zum Jahresende und Summer School-Geräte
The APS Büros von EdTech und Informationsdiensten verlangen, dass alle Schülergeräte bis zur letzten Schulwoche (Woche vom 13. Juni) abgegeben werden. Auf diese Weise können die Schüler eine Pause von der Bildschirmzeit einlegen, während wir uns wieder an bewährte Verfahren in den Bereichen Bildungstechnologie und Blended Learning anpassen. Während wir uns auf das Schuljahr 2022/23 vorbereiten, werden wir uns auf digitale Kompetenz, entwicklungsgerechte Bildschirmzeit in jeder Klassenstufe, Blended-Learning-Möglichkeiten und den angemessenen Einsatz von Lehrgeräten zur Förderung der Schülerleistung konzentrieren. Die Geräte werden an jeder Schule vom Instructional Technology Coordinator (ITC) eingesammelt. Der letzte Abgabetag der Geräte wird von jeder Schule festgelegt.

Schüler der Klassen 9 bis 11 erhalten ihre aktualisierten Geräte in der ersten Woche der Sommerschule und den ganzen Sommer über an festgelegten Verteilungstagen. Dies wird von den ITC(s) durchgeführt, die jedem Gebäude zugeordnet sind. Die Verteilungstage beinhalten auch eine 30-minütige Sitzung zur Acceptable Use Policy (AUP). Diese Sitzung umfasst digitale Kompetenz (die angemessene Art und Weise, das Gerät zu verwenden, grundlegende Fähigkeiten auf dem MacBook Air usw.) und eine exemplarische Vorgehensweise für die AUP, um den Schülern zu helfen, die Verwendung der Geräte für schulbezogene Funktionen zu verstehen.

Summer School Geräte und Technologieunterstützung
Schüler der Klassen PreK-8 und 12, die für die Sommerschule berechtigt sind, erhalten ein Sommerschulgerät, das sie während des Sommerschulfensters verwenden können. Diese Geräte bleiben jeden Tag auf dem Gelände der Sommerschule. Highschool-Schüler, die eine Sommerschule besuchen, erhalten ihr Gerät in Washington-Liberty. Studenten, die ihr dauerhaftes Gerät in der Sommerschule erhalten, erhalten auch die Lektion „Digitale Kompetenz und akzeptable Nutzung von Richtlinien“.