Elementary School

Sehen Sie sich unsere Videopräsentation an, Willkommen im Kindergarten!, um zu erfahren:


Persönliche Informationsveranstaltungen der Grundschule:

  • Jede Grundschule bietet eine persönliche Informationsveranstaltung für Familien im Februar und März 2023.
  • Informieren Sie sich über die Ihnen zugewiesene Schule in der Nachbarschaft oder interessierende optionale Schule, treten Sie mit den Mitarbeitern in Kontakt und stellen Sie Fragen.

Anmeldung an einer Nachbarschule

Jedem Studierenden wird ein Platz in der garantiert Nachbarschaftsschule mit ihrer Heimatadresse bezeichnet. Benutze die Schule Grenzortung (Anwesenheitszone) um die Schule in Ihrer Nähe zu finden. Eine Registrierung ist erforderlich und kann online, in Ihrer Nachbarschaftsschule oder nach Vereinbarung bei der abgeschlossen werden APS Willkommenszentrum.

  • Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/24 beginnt am 1. Februar 2023.

Bewerbung für eine Option Schule

Um für eine in Betracht gezogen zu werden Option Schule, müssen Familien einreichen Online-Bewerbung. Gehen mehr Bewerbungen ein, als Plätze zur Verfügung stehen, APS führt eine zufällige, doppelblinde Lotterie durch, um die Zulassung zu bestimmen.

Alle Bewerber für Wahlschulen werden außerdem ermutigt, sich für ihre Nachbarschaftsschule anzumelden.

  • Wird einer Familie ein Platz an einer Wahlschule angeboten, werden die zur Verfügung gestellten Anmeldeunterlagen an die Wahlschule weitergegeben.
  • Wenn ein Schüler auf eine Warteliste für eine Wahlschule gesetzt wird, garantiert die Anmeldung bei seiner Schule in der Nachbarschaft, dass der Schüler einen Platz für das kommende Schuljahr hat.
  • Frühzeitige Anmeldungen zur Schule in der Nachbarschaft werden unterstützt APS mit Personalplanung und Ressourcenallokation.

Für Fragen oder Hilfe, rufen Sie 703-228-8000 (Option 3) an, E-Mail Schuloptionen @apsva.us. oder besuchen Sie die APS Welcome Center am 2110 Washington Blvd für persönliche Unterstützung.


Bewerbungszeitplan für Grundschuloptionen für das Schuljahr 2023-24

Anwendungsfenster: 1. Februar, 4 Uhr – 17. April, 4 Uhr
Bewerbungsschluss Montag, 17. April, um 4 Uhr
Lotterie* 2. Mai, 1 Uhr
Lotterie-Benachrichtigung 8. Mai, nach 4 Uhr
Akzeptieren ablehnen 19. Mai, 11 Uhr

Bewerbungszeitplan für Nachbarschaft und gezielte Transfers für das Schuljahr 2023-24

Bewerbungsfenster: Februar 20 - 17. April 2023 um 4 Uhr
Lotterie* (online) 2. Mai, 1 Uhr
Familien erhalten Lotterieergebnisse 8. Mai, nach 4 Uhr
Annahme-/Ablehnungsfrist 19. Mai um 11:59 Uhr

*Familien tun NICHT Lotterieergebnisse am Tag der automatisierten Lotterie erhalten. Familien werden per E-Mail und/oder SMS nach 4:XNUMX Uhr an dem Datum in der Bewerbungszeitachse über ihre Annahme oder Platzierung auf der Warteliste benachrichtigt.


Option Schulen:


Option Schulen – Lotterie: Gehen mehr Bewerbungen ein, als Plätze zur Verfügung stehen, APS führt eine zufällige, doppelblinde Lotterie durch, um die Zulassung zu bestimmen.

  • Die Schuljahreslotterie 2023/24 für Grundschulen wird fortgesetzt Dienstag, 2. Mai um 1 Uhr Sehen Sie sich die Online-Lotterie an.
    • Familien DO NICHT Lotterieergebnisse am Tag der automatisierten Lotterie erhalten.
  • Familien werden per E-Mail und/oder SMS über ihre Annahme oder Platzierung auf der Warteliste benachrichtigt 8. Mai nach 4 Uhr
  • Familien müssen die Teilnahme an der Schule oder dem Programm bis bestätigen oder ablehnen 19. Mai um 11:59 Uhr 
  • Wenn Familien ihren Sitzplatz nicht fristgerecht annehmen oder ablehnen, wird ihr Sitzplatz dem nächsten Schüler auf der Warteliste zugewiesen.
  • Wenn sich Familien für mehr als eine Schule / ein Programm bewerben, wird ihre Bewerbung gleichzeitig in alle Lotterien eingehen. 

Wartelisten: Studenten, die sich beworben haben, aber nicht im Lotterieverfahren ausgewählt wurden, werden in numerischer Reihenfolge auf eine Warteliste gesetzt.

  • Bewerbungen, die nach Ablauf der Frist eingehen, werden am Ende der bestehenden Warteliste für das kommende Schuljahr aufgeführt.
  • Wenn Schülern auf der Warteliste ein Platz angeboten wird, haben sie ein einwöchiges Zeitfenster, um den Platz zu akzeptieren. Wenn der Slot nicht innerhalb des einwöchigen Fensters angenommen wird, wird das Angebot zurückgenommen und dem nächsten Studenten auf der Warteliste angeboten.
  • Wahlplätze werden während des gesamten Schuljahres kontinuierlich besetzt, sobald Plätze verfügbar werden.

Geschwisterpräferenz: Geschwister, die gleichzeitig an derselben Grundschule eingeschrieben sind, erhalten bei der Zulassung Vorrang.


Transport: Für Schüler, die Optionsschulen / -programme besuchen und außerhalb der Gehzone ihrer Schule wohnen, steht ein Transportmittel zur Verfügung (Schulbusberechtigung anzeigen maps).

  • Der gesamte Transport für optionale Schulen und Programme erfolgt über Hub-Haltestellen. Knotenpunkthaltestellen sind zentrale Orte – wie etwa ein Gemeindezentrum oder eine Schule –, an denen sich Schüler aus mehreren Stadtteilen treffen, um den Bus zu ihrer Schule zu nehmen, und die möglicherweise weiter vom Wohnort eines Schülers entfernt sind. Weitere Informationen.
  • Für Nachbarschaftstransfers oder Verwaltungsplatzierungen wird kein Transport angeboten.

Nachbarschaftstransfers: Eine Entscheidung über Versetzungen für das Schuljahr 2023/24 wird im Februar 2023 nach der Einschreibungsaktualisierung im Januar dem Superintendent und der Schulbehörde bekannt gegeben. Mehr erfahren.