Spezielle Dienstleistungen für begabte Studenten

Das APS Das Modell für die Bereitstellung differenzierten Unterrichts für begabte Lernende ist ein „kollaborativer Cluster“ und orientiert sich an unserem verabschiedeten lokalen Plan. Begabte Lernende werden nach Identifikationsbereichen nach Klassenräumen gruppiert, um eine effizientere Planung und Bereitstellung differenzierten Unterrichts zu gewährleisten. Wöchentliches Coaching und Unterstützung durch den Ressourcenlehrer für Begabte (RTG). Dies ermöglicht auch eine Struktur, um Studenten zu unterstützen, die den ganzen Tag über akademische Kollegen haben.

Ressourcenlehrer für Begabte (RTGs) werden weiterhin Clusterlehrer in den Klassen 1 bis 5 und K-Lehrer unterstützen und coachen, die möglicherweise keine Cluster in der Grundschule haben. Sie unterstützen auch die Unterrichtsplanung mit dem APS Rahmen für kritisches und kreatives Denken und / oder Lehrplanrahmen für Ressourcen, die für begabte Lernende geschrieben wurden und von Content Offices unterstützt werden.

RTGs werden weiterhin mit Fallträgern und Lehrern für Sonderpädagogik zusammenarbeiten, um zweimal außergewöhnliche (2e) Lernende zu planen und zu unterstützen, die die Unterrichtserwartungen für Sonderpädagogik in diesem Dokument unterstützen. Wenn möglich, wird die RTG Teil des IEP- und 504-Prozesses sein. RTGs werden weiterhin mit Englischlehrern zusammenarbeiten, um fortgeschrittene / begabte Schüler zu unterstützen, die Erweiterungsaktivitäten benötigen.