Erwartungen der Mittelschüler

Von allen Schülern wird erwartet, dass sie sich täglich im virtuellen Klassenzimmer, bei der Teilnahme an von der Schule gesponserten Veranstaltungen sowie vor und nach den Schulstunden verhalten und Verantwortung, Respekt für andere und Selbstdisziplin zeigen.

Während des Fernunterrichts wird von den Schülern Folgendes erwartet:

  • Bemühen Sie sich, an Kursen teilzunehmen, an Online-Aktivitäten teilzunehmen und aktiv an ihrer eigenen Ausbildung teilzunehmen.
  • Führen Sie die Aufgaben während des zugewiesenen Zeitrahmens selbst oder mit Hilfe der Eltern aus.
  • Führen Sie Fernbewertungen (Tests) gemäß den Anweisungen der Lehrer durch.
  • Kommunizieren Sie mit ihren Lehrern über Konflikte, die im Zusammenhang mit dem Abschluss ihrer Arbeit auftreten können (Krankheit, Arbeit oder Betreuung von Geschwistern).
  • Pass auf ihre auf APS Gerät ausgestellt und online interagieren in Übereinstimmung mit APS Richtlinien und Anleitungen.

Wenn sie online lernen, sollten die Schüler:

  • Nehmen Sie aktiv am Unterricht teil und nehmen Sie frei daran teil.
  • Kommen Sie in angemessener Kleidung und mit einem angemessenen Hintergrund (Unschärfe oder eine andere Hintergrundauswahl) in Microsoft Teams zum Unterricht.
  • Arbeiten Sie unter Anleitung des Lehrers hinsichtlich der Verwendung der Kamera während der Besprechungen von Microsoft Teams (Live-Online-Unterricht). Das Personal bietet Schülern und / oder Eltern / Erziehungsberechtigten die Flexibilität, Kameras ein- oder auszuschalten.
  • Schalten Sie das Mikrofon stumm, wenn sie nicht sprechen.
  • Verwenden Sie die Funktion "Hand heben" in Microsoft Teams, wenn sie während des Unterrichts eine Frage haben.
  • Minimieren Sie Ablenkungen für sich selbst und andere Schüler (kein Fernseher im Hintergrund, minimale Interaktion mit Familienmitgliedern usw.)
  • Verwenden Sie für alle virtuellen Interaktionen die entsprechende Sprache. Beleidigende oder unangemessene Sprache darf in keiner Form der Kommunikation verwendet werden (z. B. E-Mails, Diskussionsrunden, Gruppenprojekte, eingereichte Aufgaben).
  • Behandle einander und ihre Lehrer mit Höflichkeit und Respekt. Die Schüler haben das Recht, sich in einer sicheren Online-Umgebung so auszudrücken, als wäre es eine persönliche Klasse.
  • Benachrichtigen Sie die Lehrer und / oder den Schulverwalter unverzüglich, wenn sie unangemessene Online-Interaktionen erhalten.
  • Fügen Sie ein Foto oder Bitmoji hinzu von sich selbst zu ihren Canvas und Microsoft Teams Profil.

Das Verhalten der Schüler während des Fernunterrichts sollte allen entsprechen APS Richtlinien und unterliegt normalen APS Disziplinarverfahren. Bitte lesen Sie den Abschnitt Verhalten und Disziplinarverantwortung der APS Handbuch.


Hausaufgaben

Grundschüler werden ermutigt, jede Nacht unabhängig zu lesen. Darüber hinaus sind keine zusätzlichen Aufgaben / Hausaufgaben erforderlich, die nicht den Erwartungen für asynchrone Arbeit entsprechen, die Teil der täglichen Unterrichtszeit der Schüler sind, oder den 30 Minuten pro Fach für asynchrone Arbeit, die montags zugewiesen werden.