Unterstützende Technologie

Das Team von Assistive Technology (AsTech) ist Teil der Abteilung für Studentenservice und Sonderpädagogik der Arlington Public School. Das Gesetz zur Aufklärung von Menschen mit Behinderungen (IDEA) verlangt, dass unterstützende Technologie vorhanden ist betrachtet beim Treffen des Individualized Education Program (IEP) jedes Schülers. Das IEP-Team erörtert, ob die Bereitstellung eines unterstützenden Technologiegeräts oder -dienstes erforderlich ist, damit der Schüler eine kostenlose und angemessene öffentliche Bildung (FAPE) erhält. Wenn das IEP-Team entscheidet, dass unterstützende Technologien erforderlich sind, die innerhalb der Wissensbasis und der bereits an der Schule verfügbaren Technologie nicht erfüllt werden können, sollte eine Überweisung an das AsTech-Team erfolgen. Das AsTech-Team führt dann eine Bewertung durch und gibt Empfehlungen an das IEP-Team.


APS verwendet das SETT-Framework um die AsTech-Bewertung zu leiten.

Dieser Rahmen berücksichtigt Folgendes:

  • the Studenten Fähigkeiten und Bedürfnisse,
  • das Lernen des Schülers UMGEBUNG,
  • the TASK erforderlich, die für den Schüler schwierig sind, und
  • the Werkzeuge Dies würde es dem Studenten ermöglichen, die IEP-Ziele zu erreichen und auf Unterkünfte zuzugreifen.

Geräte fallen in die folgenden drei Kategorien:

  1. Keine Technik - beinhaltet Bleistiftgriffe, erhabenes liniertes Papier und Hervorhebungsband;
  2. Low Tech - umfasst batteriebetriebenes Spielzeug, einfache Schalter, mit denen ein Spielzeug betrieben oder gesprochen wird, und sprachaufgezeichnete Kommunikationsgeräte wie ein CheapTalk; und
  3. Hightech - bezieht sich auf Computer, Software, elektronische Tastaturgeräte wie ein Forte und computergestützte Sprachausgabegeräte.

Es kann eine Testphase mit einem empfohlenen technischen Hilfsmittel oder einer Unterkunft geben. Die Mitglieder des IEP-Teams speichern Daten, um festzustellen, ob die empfohlene Unterstützung den festgelegten Anforderungen des Studenten entspricht. Wenn das IEP-Team einen Konsens erzielt und der Bedarf durch das AsTech-Team begründet ist, stellt das Office of Special Education das Gerät und / oder die Dienste bereit. Das AsTech-Team überwacht Fälle nach Bedarf.