Hörtipps und Ressourcen

Wie man einen Gebärdensprachdolmetscher effektiv einsetzt - Für Lehrer

  1. Sprich klar. Der Dolmetscher muss verstehen, was Sie sagen. Erlauben Sie jeweils nur einer Person zu sprechen.
  2. Sprechen Sie in normalem Tempo. Wenn Sie wissen, dass Sie sehr schnell sprechen, versuchen Sie, etwas langsamer zu werden. Der Dolmetscher benötigt Zeit, um Ihre gesprochenen Wörter zu übersetzen. Denken Sie daran, dass der Dolmetscher ein paar Worte hinter Ihnen hat.
  3. Schauen Sie und sprechen Sie direkt mit dem Schüler, nicht mit dem Dolmetscher. Bitte sagen Sie nicht zu dem Dolmetscher, "sagen Sie Johnny", dass er etwas tun soll.
  4. Der Dolmetscher übersetzt alles, was Sie sagen.
  5. Geben Sie dem Dolmetscher die Möglichkeit, eine Pause einzulegen.
  6. Denken Sie daran, dass der Dolmetscher auch Ihr Kollege ist.

Kommunikationstipps

Tipps für Eltern

  1. Verringern Sie den Abstand zwischen Ihnen und dem Hörer. Hörgerätemikrofone nehmen Sprache nur innerhalb von fünf Fuß auf.
  2. Essen, trinken oder kauen Sie keinen Kaugummi, während Sie sprechen.
  3. Schalten Sie während des Gesprächs Radio, Fernsehen und andere Ablenkungen aus.
  4. Warten Sie, bis die Geräusche nachlassen.
  5. Speichern Sie wichtige Gespräche für ruhige Umgebungen.
  6. Stellen Sie sicher, dass der Hörer bereit ist, Sie zu hören.
  7. Stelle dich ihm, damit er deine Lippen sehen kann
  8. Die Beleuchtung sollte über oder vor Ihnen erfolgen, niemals hinter Ihnen.
  9. Stelle dich ihm und sprich direkt mit ihm, damit die Lautstärke deiner Stimme nicht schwankt. Beweg dich nicht herum.
  10. Sprechen Sie lauter und sprechen Sie deutlich, aber übertreiben Sie keine Geräusche und schreien Sie nicht.
  11. Umformulieren, nicht wiederholen.
  12. Stellen Sie Themen sowie Übergänge klar vor. Zum Beispiel: "Johnny (Pause), ich möchte über Ihre Hausaufgaben sprechen."
  13. Setzen Sie Ihr Kind so vielen Lernerfahrungen wie möglich aus, damit es Vokabeln lernt und Konzepte versteht, wenn es in der Schule auf sie trifft.
  14. Kommunizieren Sie mit Ihrem Kind. Lernen Sie den Kommunikationsmodus Ihres Kindes, wenn es sich um Gebärdensprache oder Cued Speech handelt. Wenn Kommunikationsstörungen auftreten, zeichnen, schreiben oder beziehen Sie sich auf reale Objekte.

Tipps für Lehrer

  1. Lassen Sie den Schüler in Ihrer Nähe oder vor Ihnen sitzen, damit er die Lippen lesen oder das Resthörvermögen nutzen kann.
  2. Stellen Sie sich beim Sprechen der Klasse, um das Lesen der Lippen zu erleichtern. Sprich normal. Nicht schreien. Vermeiden Sie Kaugummi, Essen, beißen Sie einen Bleistift oder bedecken Sie Ihren Mund, während Sie sprechen. Formulieren Sie Ihre Aussage neu, wenn sie beim ersten Mal nicht verstanden wird.
  3. Entfernen Sie sich von lauten Bereichen oder Geräuschquellen. Schließen Sie die Klassenzimmertür, um Hintergrundgeräusche zu reduzieren.
  4. Gehörlose / Schwerhörige Schüler benötigen visuellen Zugang zu Informationen. Verwenden Sie die geschriebene Sprache, um die Hörinformationen zu ergänzen. Schreiben Sie Aufgaben an die Tafel. Maximieren Sie die Verwendung von Medien wie Untertitelvideos und Smartboards.
  5. Schreiben Sie Schlüsselwörter, insbesondere neues Vokabular, an die Tafel. Schreiben Sie die Wörter und Definitionen an prominenter Stelle oder verteilen Sie eine Vokabelliste. Achten Sie auf Redewendungen und die ungewöhnliche Verwendung von Satzstruktur oder Vokabeln (z. B. Mehrfachbedeutungen, Slang usw.).
  6. Das Timing ist wichtig. Bei Verwendung von Diagrammen, mapsWenn Sie Handzettel oder Schreiben an die Tafel schreiben, halten Sie inne, um dem Schüler die Möglichkeit zu geben, sich das Material anzusehen und dann weiter zu sprechen. Er / Sie kann nicht gleichzeitig schriftliches Material betrachten und Sprache lesen.
  7. Videos sind für Deaf./HOH-Schüler aufgrund von Schwierigkeiten beim Lippenlesen und unsichtbaren Erzählern äußerst schwer zu verstehen. BITTE KONTAKTIEREN SIE IHREN Instructional Technology Coordinator (ITC), um Ihnen bei der Einrichtung von CAPTIONING für Videopräsentationen zu helfen.
  8. Wiederholen Sie PA-Nachrichten (oder schreiben Sie sie auf) für den Deaf / HOH-Schüler. Es ist äußerst hilfreich, eine Kopie der PA-Ankündigungen im Klassenzimmer zu haben.
  9. Halten Sie in einer Klassendiskussion das Tempo langsam genug, damit die gehörlosen / HOH-Schüler den Sprecher suchen und beobachten können. Hand-Raising-Regeln erzwingen, auf den Sprecher zeigen. Benachrichtigen Sie den Deaf / HOH-Schüler, wenn Sie das Thema ändern.
  10. Wiederholen Sie die Fragen anderer Schüler, bevor Sie die Antwort geben.
  11. Wenn der Schüler zustimmt, wählen Sie einen willigen Kollegen aus, der Notizen macht und Kopien bereitstellt. Es sollte ein zuverlässiger Schüler ausgewählt werden, nicht unbedingt ein Freund des Gehörlosen / HOH-Schülers. Die Notizen können nach dem Unterricht ausgetauscht werden.
  12. Für den gehörlosen Schüler wird es schwierig sein zu hören, wenn die Klasse in kleinen Gruppen im selben Raum arbeitet. Die Gruppe der gehörlosen Schüler sollte an einem ruhigeren Ort arbeiten dürfen.
  13. Lassen Sie die Schüler nicht abwechselnd aus ihren Büchern vorlesen, wenn ein gehörloser / HOH-Schüler in der Gruppe ist.
  14. Ein Dolmetscher wird einige gehörlose / HOH-Studenten begleiten. Der Dolmetscher interpretiert alles, was der Lehrer und andere Schüler sagen. Denken Sie daran, direkt auf den Gehörlosen / HOH-Schüler und nicht auf den Dolmetscher zu schauen.

Ressourcen:

Die folgenden Links zu Informationen und Ressourcen zu Diensten für Schüler mit Hör- und / oder Sehbehinderungen stammen aus der Website des Bildungsministeriums von Virginia (VDOE). Spezifische Behinderungen / sensorische Behinderungen. Die Leitfäden von VDOE sollten Lehrern und Eltern dieser Schüler zur Verfügung gestellt werden. Schulabteilungen haben die Erlaubnis, Papierkopien sowie alternative Formate bereitzustellen.

Richtlinien für die Arbeit mit gehörlosen oder schwerhörigen Schülern an öffentlichen Schulen in Virginia
Weitere spezifische Ressourcen, die Lehrern und Eltern zur Verfügung stehen sollten, sind:

Virginia Schule für Gehörlose und Blinde (VSDB) - Die VSDB befindet sich in Staunton, Virginia, und bietet ein Tagesprogramm und Kontaktdienste sowie eine Wohnumgebung ausschließlich für gehörlose, hörgeschädigte, blinde oder sehbehinderte Schüler taub und blind. Die Zulassungsrichtlinien von VSDB finden Sie auf der oben genannten Website.

Virginia Department für Gehörlose und Schwerhörige (VDDHH) - Der VDDHH bietet Standards für Bildungsdolmetschdienste und andere Dienste, um die Kommunikationsbarrieren zwischen gehörlosen oder schwerhörigen Personen und ihren Familien und den Fachleuten, die ihnen dienen, zu verringern.

Virginia-Projekt für Kinder und junge Erwachsene mit Taubblindheit - Dieses Büro bietet Familien, Dienstleistern und Personen mit taubblinden / dualen sensorischen Beeinträchtigungen technische Unterstützung, Schulungen, Fernunterricht und Netzwerkinformationen.

Zentrum für technische Hilfe für gehörlose oder schwerhörige Kinder - Dieses Zentrum bietet Schulungen und technische Unterstützung im Bereich Schwerhörigkeit und Taubheit. Über das Virginia Network of Consultants für Fachkräfte, die mit gehörlosen oder schwerhörigen Kindern (VNOC) arbeiten, stehen lokalen öffentlichen Schulsystemen sowie Frühförderungs- und Vorschulprogrammen Unterstützung zur Verfügung.

Zugängliches Lehrmaterial Center-VA (AIM-VA) - Die umfangreiche Bibliothek von AIM-VA hat ein alternatives System entwickelt, mit dem Studenten, die den Bundesvorschriften entsprechen, zugängliche Bildungsmedien gemäß den vom Bundesgesetz (NIMAS) festgelegten Standards zur Verfügung gestellt werden
Anforderungen für Druckbehinderungen und Personen, die im Rahmen individualisierter Bildungsprogramme (IEPs) gemäß Teil B von IDEA Zugang zu Bildungsmedien haben. AIM-VA stellt in Zusammenarbeit mit Partneragenturen Schülern mit einem IEP und Schulungen für Mitarbeiter die erforderlichen barrierefreien Schulungsmaterialien zur Verfügung, die den lokalen Bildungsagenturen zeitnah und kostenlos zur Verfügung stehen.

Richtlinien für die Richtlinien der Schulabteilung in Bezug auf Diensthunde an den öffentlichen Schulen in Virginia

VDOE-Taubblindheit Teilnahmeberechtigung

Virginia Kommunikationsplan

Strategien für den Mathematikunterricht für gehörlose oder schwerhörige Schüler

Online-Kommunikationsstunden

Cued Speech
Cued Speech E-Learning

Mündlich
John Tracy Klinik

Organisationen, die gehörlosen und schwerhörigen Menschen und Familien dienen

National Cued Speech Association
23970 Hermitage Rd.
Cleveland, OH 44122-4008
216-292-6213 V / TTY; 800-459-3529 V / TTY
www.cuedspeech.org
Diese Organisation setzt sich für die Verwendung von Cued Speech ein und unterstützt eine effektive Kommunikation zur Förderung der Alphabetisierung und Sprachentwicklung

Alexander Graham Bell Association
3417 Volta Place NW
Washington, DC 20007
202-337-5220V; 202-337-5221 TTY
www.agbell.org
Diese Organisation fördert das Zuhören und Sprechen, um die mündliche Kommunikation für Personen mit Hörverlust zu fördern.

John Tracy Klinik
806 West Adams Blvd.
Los Angeles, CA 90007
800-522-4582 V/213-747-2923 TTY; 213-749-1651 FAX
www.jtc.org
Die John Tracy Clinic wurde von Louise Tracy, der Frau von Spencer Tracy, gegründet, um Familien mit hörgeschädigten Kindern auf der ganzen Welt zu helfen. Alle ihre Dienste sind kostenlos. Sie haben einen Fernkurs, der in viele Sprachen übersetzt wurde und für jedes Kind und jede Familie individuell ist.

Amerikanische Gesellschaft für gehörlose Kinder
3820 HartzdaleDr.
Camp Hill, PA 17011
717-707-0073 V / TTY; 866-895-4206 gebührenfrei
www.deafchildren.org
Eine Organisation von Eltern, die Eltern helfen, indem sie Familien, die gehörlose und schwerhörige Kinder großziehen, Unterstützung, Ermutigung und Informationen bieten. Das ASDC hat alle zwei Jahre einen Newsletter und Sponsorenkongresse.

Hände und Stimmen
P.O. Box 14473
Denver, CO 80237
866-422-0422 gebührenfrei
www.handsandvoices.org
Eine elterngesteuerte Unterstützungsorganisation für Familien gehörloser Kinder, die sich nicht mit Kommunikationsmethoden auseinandersetzt. Hat Informationsartikel; lokale Kapitel.

Verlage / veröffentlichte Materialien

DawnSignPress
6130 Nancy RidgeDr.
San Diego, CA 92121
858-625-0600V; 858-625-2336
www.dawnsignpress.com
Diese Firma verkauft Videos, Malbücher und Bücher für gehörlose und schwerhörige Kinder, ihre Familien und Lehrer, wobei der Schwerpunkt auf Materialien in ASL liegt.

Gallaudet Universitätspresse
800 Florida Avenue NE
Washington, DC 20002
202-651-5488 V / TTY; 202-6515489 Fax
http://gupress.gallaudet.edu
Veröffentlichung von wissenschaftlichen und allgemein interessanten Büchern über Taubheit sowie von Kinderbüchern unter dem Impressum Kendall Green und von Gebärdensprache und Lehrbüchern unter dem Impressum Clerc Books.

Harris Kommunikation
15155 Technologie Dr.
Eden Prairie, MN 55344
800.825-6758 V; 800-825-9187 TTY; 952-906-1099 FAX
www.harriscomm.com
Diese Katalogfirma bietet Bücher, Videos / DVDs und Zubehör für gehörlose und schwerhörige Menschen an.

National Cued Speech Association
23970 Hermitage Rd.
Cleveland, OH 44122-4008
216-292-6213 V / TTY; 800-459-3529 V / TTY
www.cuedspeech.org
Diese Organisation setzt sich für die Verwendung von Cued Speech ein und unterstützt eine effektive Kommunikation zur Förderung der Alphabetisierung und Sprachentwicklung.

Alexander Graham Bell Association
3417 Volta Place NW
Washington, DC 20007
202-337-5220V; 202-337-5221 TTY
www.agbell.org
Diese Organisation fördert das Zuhören und Sprechen, um die mündliche Kommunikation für Personen mit Hörverlust zu fördern.

Educational Resources

Erziehung und Erziehung gehörloser Kinder
Nationales Technisches Institut für Gehörlose
Rochester Institute of Technology
52 Lomb Memorial Drive
Rochester, NY 14623-5604
585-475-6700 V / TTY
https://www.rit.edu/ntid/educatingdeafchildren/
Aufzucht und Erziehung einer Website für gehörlose Kinder - Internationale Experten beantworten Ihre Fragen zu Entscheidungen, Kontroversen und Entscheidungen, mit denen Eltern und Erzieher konfrontiert sind.

https://www.ntid.rit.edu/sea/- die NTID-Website „Supporting English Acquisition“; Unterstützung von Pädagogen gehörloser oder schwerhöriger Schüler bei der Förderung des Spracherwerbs und der Alphabetisierung ihrer Schüler.

Laurent Clerc Nationales Zentrum für gehörlose Bildung
800 Florida Ave., NE
Washington, DC 20002
(202) 651-5855 (TTY / Voice)
http://www3.gallaudet.edu/clerc-center.html
Das Laurent Clerc National Deaf Education Center wird von der US-Bundesregierung unterstützt und verbreitet Informationen zu Modellprogrammen für die Bildung gehörloser / schwerhöriger Kinder im ganzen Land.

Nationales Technisches Institut für Gehörlose
Rochester Institute of Technology
52 Lomb-Denkmal Dr.
Rochester, NY 14623-5604
585-475-6700 V / TTY
www.ntid.rit.edu
Die einzige Fachhochschule der Welt, die ausschließlich gehörlosen Studenten vorbehalten ist. Zu den akademischen Unterstützungsdiensten gehören Dolmetscher, Tutoren und Notizenschreiber. Hat "Vestibule Summer", das gehörlose Schüler der elften Klasse einlädt, Karriere- und College-Optionen zu erkunden.