IS Klassenzimmer

In allen unseren Klassenräumen werden die Bildungsziele für jeden Schüler individuell angepasst. Unser Programm ist darauf ausgerichtet, das Potenzial jedes Schülers in allen Bereichen der Entwicklung zu maximieren. Unsere Klassenzimmer werden gemeinsam mit Lehrern und Assistenten der The Children's School und der Arlington Public School unterrichtet, die im Klassenzimmer anwesend sind. Besondere Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit wird der Kommunikation, den Anpassungsfähigkeiten und dem sozial-emotionalen Engagement gewidmet, da diese Bereiche die größten Prädiktoren für den Erfolg in der zukünftigen Schule und im Leben außerhalb der Schule sind.


PEEPS (Kleinkinder)

Die Peeps- und Toucans-Klassen sind kleinere, integrierte Klassen von 2-jährigen Kleinkindern. APS Kleinkinder mit besonderen Bedürfnissen essen, spielen und wachsen mit ihren sich normalerweise entwickelnden Altersgenossen. Die Schüler arbeiten an Zielen und lernen während des freien Spiels und strukturierten Aktivitäten wie Kreiszeit, Musik, Kunstunterricht und Sport. Zu den Klassenteams gehören eine Sonderpädagogin und eine Sonderpädagogin.

Peeps ZimmerPeeps Zimmer

KARDINÄLE/EULEN (Kleinkinder)

Die Kardinals- und Eulenklassen sind integrierte Klassen von 2er und jungen 3jährigen.  APS Kleinkinder mit besonderen Bedürfnissen haben die Möglichkeit, mit Gleichaltrigen ohne besondere Bedürfnisse zu lernen, zu spielen, zu essen, Kontakte zu knüpfen und sich in einem Klassenzimmer zu engagieren. Der Klassenraum wird gemeinsam von einem allgemeinbildenden Lehrer, einem allgemeinbildenden Unterrichtsassistenten und einem sonderpädagogischen Unterrichtsassistenten sowie einem sonderpädagogischen Lehrer unterrichtet, der beide Klassenzimmer jeden Tag unterstützt.

FINKEN/SCHWÄNE (3-4 Jahre)

Die Klassen Finches und Swans sind integrierte Klassen von 3-Jährigen, die sich auf den 4. Geburtstag vorbereiten.  APS Pre-k-Schüler mit besonderen Bedürfnissen lernen, spielen, essen, knüpfen Kontakte und treten während des Schultages ohne besondere Bedürfnisse mit Gleichaltrigen in Kontakt. Das Klassenzimmer wird täglich von einem Lehrer für Allgemeinbildung, einem Lehrassistenten für Allgemeinbildung und entweder einem Lehrer für Sonderpädagogik oder einem Lehrassistenten für Sonderpädagogik gemeinsam unterrichtet.

KRANE/FLAMINGOS (4-5yrs/pre-k)

Die Flamingo- und Kranichklassen sind eine integrierte Klasse von 4-Jährigen, die sich darauf vorbereiten, 5 zu werden und sich auf den Kindergarten vorzubereiten.  APS Pre-K-Schüler mit besonderen Bedürfnissen lernen, spielen, essen, knüpfen Kontakte und engagieren sich gemeinsam mit Gleichaltrigen. Diese Klassenräume werden auch täglich von einem Lehrer für Allgemeinbildung, einem Lehrassistenten für Allgemeinbildung und entweder einem Lehrer für Sonderpädagogik oder einem Lehrassistenten für Sonderpädagogik gemeinsam unterrichtet.

Lorikeets (3-5 Jahre)

Das Lorikeets-Klassenzimmer ist ein mehrjähriges Partnerschafts-Klassenzimmer mit The Children's School. Das Klassenzimmer besteht aus Kindern im Alter von 3-5 Jahren.  APS und Die Mitarbeiter der Kinderschule arbeiten zusammen, um entwicklungsgerechte Fähigkeiten zu planen und zu vermitteln, um Freundschaften aufzubauen, effektivere Kommunikatoren zu werden, kreativ zu denken und vor allem unabhängige Problemlöser zu werden. Verwendung einer Kombination von APS Alphabetisierungs- und Mathematiklehrpläne, zusammen mit entwicklungsgerechten Spiel- und thematischen Lehrplänen, lernen die Lorikeets etwas über die Welt und ihre individuellen Rollen darin. Wir feiern unsere Unterschiede und teilen individuelle Triumphe. Jeder Lorikeet wird für seine Individualität und dafür geschätzt, wie seine Persönlichkeit zum Leben in unserem Klassenzimmer beiträgt.Rotkehlchen


Mini-MIPA

ROBINS (3-5 Jahre)

Robins sind ein Mini-MIPA-Programm, das Vorschulkindern mit Autismus dient. Das Multi-Interventionsprogramm für Studierende mit Autismus wurde entwickelt, um die Bedürfnisse bestimmter Studierender mit Autismus zu erfüllen. Ziel des Programms ist es, die Kommunikation, das Verhalten bei der Arbeit, unabhängige Lebenskompetenzen und die Fähigkeit zur Beziehung zu anderen zu verbessern. Das Programm verwendet eine Vielzahl von Strategien in einer stark strukturierten Umgebung, um die Schüler auf den Übergang zu weniger restriktiven Umgebungen vorzubereiten. Die Robins machen jeden Tag viel Spaß und aufregende Dinge! Wir lernen durch eine Vielzahl von Stilen und gehen auf die individuellen Bedürfnisse jedes Schülers ein. Wir implementieren direkten Unterricht (systematischer, umfassender und strukturierter Unterricht zur Umsetzung von Bildungszielen und -zielen). Wir verwenden einen umfassenden Kommunikationsansatz für den Unterricht, um unseren Schülern eine Vielzahl von Kommunikationsmöglichkeiten zu bieten, mit denen sie empfängliche, ausdrucksstarke und pragmatische Sprachkenntnisse verbessern können. Neben der Kommunikation gehen wir auch auf die sensorischen motorischen Bedürfnisse jedes Schülers ein (vestibulär, propriozeptiv, taktil, auditorisch, visuell und beweglich). Die letzte Komponente unseres Programms ist die Erleichterung der Entwicklung von Spiel- und Freizeitfähigkeiten.Rotkehlchen 3