Voraussetzungen

SPED-ZyklusDie Förderfähigkeit für Sonderpädagogik wird von einem Förderungsausschuss festgelegt, der sich zusammensetzt, um festzustellen, ob ein Schüler eine Bildungsbehinderung hat, die sich nachteilig auf die Bildungsleistung auswirkt, und daher eine Sonderpädagogik und damit verbundene Dienstleistungen benötigt. Zu den Mitgliedern des Zulassungsausschusses gehören in der Regel: Eltern / Erziehungsberechtigte, Schulverwalter oder Beauftragte, Klassenlehrer, Sonderschullehrer, Koordinator für Sonderpädagogik (SEC), Schulkrankenschwester, Schulpsychologe, Schulsozialarbeiter, verwandte Dienstleister und / oder andere von Schule und / oder Familie.

Sobald ein Schüler an a verwiesen wurde Studentische Studienkommission und der Ausschuss empfiehlt eine Bewertung, ein Zulassungsausschuss wird einberufen, um die Ergebnisse der Bewertungen innerhalb von 65 Tagen zu überprüfen. Jedes Komiteemitglied (einschließlich Eltern / Erziehungsberechtigter) fasst seine Bewertung / Eingabe zusammen.

Der Ausschuss prüft und prüft sorgfältig Informationen aus verschiedenen Quellen, einschließlich Eingaben der Eltern und Empfehlungen der Lehrer, und prüft und prüft alle abgeschlossenen und vorgelegten Bewertungen.

Das Komitee wird verwenden Arbeitsblätter für die Berechtigung zur Sonderpädagogik auf einen Konsens hinzuarbeiten, um festzustellen, ob der Schüler die Kriterien als „Kind mit einer Behinderung, das aufgrund dessen eine spezielle Ausbildung und damit verbundene Dienstleistungen benötigt“ erfüllt.

Auf einen Blick Teilnahmeberechtigungsformular

KINDER MIT BEHINDERUNGEN (Liste / Definitionen von Bildungsbehinderungen in Virginia)

Arbeitsblätter zur Teilnahmeberechtigung für Sonderpädagogik

 


Wünschen Sie weitere Informationen? Wenden Sie sich an das Parent Resource Center (PRC) bei 703.228.7239.

Das PRC bietet an Eine Einführung in die Sonderpädagogik regelmäßig während des gesamten Schuljahres.
Registrieren Sie sich für die nächste Sitzung.
Handzettel anzeigen von Eine Einführung in die Sonderpädagogik.