Aktualisierung der Wiederherstellungsdienste: Oktober 2021

1. Oktober 2021

Zu Beginn des neuen Schuljahres hat das Office of Special Education (OSE) im laufenden Schuljahr 2021/22 Fragen zu COVID Recovery Services erhalten und wollte den Familien zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen.

 

  • Für Bildunterschriften/Sprachuntertitel:
      • YouTube-Videolink öffnen
      • Wählen Sie "Einstellungen"
      • Wählen Sie "Untertitel/CC (1)"
      • Wählen Sie "Englisch (automatisch generiert)“
      • Wählen Sie "Untertitel/CC (1) – Englisch automatisch generiert >"
      • Wählen Sie "Automatisch übersetzen“
      • Scrollen Sie, um Ihre bevorzugte Sprache auszuwählen
    • Anweisungen zum Aktivieren von YouTube-Untertiteln/-Übersetzungen anzeigen
  • Um dieses Video mit ASL-Interpretation anzufordern, senden Sie uns bitte eine E-Mail an prc@apsva.uns.

Was ist bisher passiert?
Letztes Jahr empfahl das Virginia Department of Education (VDOE), dass nach der Wiedereröffnung von Schulen „die IEP-Teams nach einer Unterrichtszeit die Daten einzelner Schüler berücksichtigen sollten, um den Ausgleich von Fähigkeiten oder anhaltenden Kompetenzdefiziten zu dokumentieren und den Fortschritt des Schülers im Vergleich zum Fortschritt der alle Schüler während der verlängerten Schulschließung“.
Während des akademischen Jahres 2020-21 überprüften die IEP-Teams die Leistung und Daten der Schüler, einschließlich der Schließungen vor COVID, der Teilnahme der Schüler und der Leistung während der Schließung von COVID sowie der Leistung nach der Rückkehr in die Schule (einschließlich persönlicher Unterricht, virtueller Unterricht und/oder hybrider Unterricht). Fähigkeiten in Bezug auf den Abschluss vor COVID-XNUMX und die Lernrate im Vergleich zu Gleichaltrigen zu bewerten. Die VDOE-Leitlinien weisen darauf hin, dass IEP-Teams einberufen werden sollten, wenn die erwarteten Fortschritte aufgrund von Datenerhebungen, Neubewertungen und/oder Bedenken der Eltern ausbleiben. Eltern/Erziehungsberechtigte sind Mitglieder des IEP-Teams ihrer Kinder. Wenn die IEP-Teams feststellten, dass Wiederherstellungsdienste erforderlich sind, können die Arlington Public Schools (APS) empfahl, dass die IEP-Teams Zeit, Dauer und Häufigkeit der Wiederherstellungsdienste so berechnen, dass sie möglichst neunwöchigen Berichtszeiträumen entsprechen, und empfahl, dass die Mitglieder des IEP-Teams verschiedene Formen von Fortschrittsdaten regelmäßig jedes Quartal überprüfen. Als Ergebnis der Festlegungen des IEP-Teams und der Beratungen mit Familien bezüglich der Verfügbarkeit von Studenten während der Sommermonate:

  • einige Schüler erhielten während des Schuljahres 2020/21 Genesungsdienste;
  • einige Schüler erhielten während der Sommerferien 2021 Erholungsdienste; und
  • Einige Schüler erhielten seit diesem Herbst (2021) Erholungsdienste.

Wie in den OSEs vermerkt Klärung, sobald die Wiederherstellungsdienste vereinbart, implementiert und erbracht wurden, würden Fallträger die Eltern/Erziehungsberechtigten kontaktieren, um sie darüber zu informieren, dass die Wiederherstellungsdienste abgeschlossen wurden, und Eltern/Erziehungsberechtigte oder andere IEP-Teammitglieder, die entweder zusätzliche Wiederherstellungsdienste oder eine Fortsetzung für weitere neun in Betracht ziehen möchten Wochen kann das IEP-Team erneut einberufen.

Werden Wiederherstellungsdienste weiterhin bereitgestellt?
Jawohl. Die Familien einiger Studenten, die letztes Jahr beschlossen hatten, Wiederherstellungsdienste in Anspruch zu nehmen, beantragten, dass die Wiederherstellungsdienste im Herbst dieses Jahres beginnen, und die IEP-Teams einiger Studenten haben auf der Grundlage von Daten entschieden, dass fortgesetzte Wiederherstellungsdienste erforderlich sind. Recovery Services können vor oder nach der Schulzeit stattfinden oder gegebenenfalls in den Schultag integriert werden.

Wird der Fortschritt der Recovery Services meines Kindes überwacht?
Jawohl. Die Fortschrittsberichte der Wiederherstellungsdienste werden ausgefüllt und mit den Eltern geteilt.

Werden Wiederherstellungsdienste in den Gesetzen/Vorschriften von Virginia behandelt?
Nein, aber der VDOE hat ein . veröffentlicht Leitfaden für Wiederherstellungsdienste Dokument.

Was soll ich tun, wenn ich Bedenken bezüglich des Lernens und/oder der Fortschritte meines Kindes in der Schule habe?
Eltern werden immer ermutigt, mit dem Fallträger des Kindes zu sprechen, wenn es Bedenken hinsichtlich des Fortschritts des Kindes gibt, und bei Bedarf eine IEP-Teamsitzung anzufordern. Obwohl Recovery Services als kurzfristig konzipiert wurden, um Bedenken im Zusammenhang mit Lernverlusten und/oder fehlendem Zugang zu Unterricht aufgrund von Schulschließungen aufgrund einer Pandemie zu beheben, ist es wichtig, dass das IEP eines Kindes das derzeitige Niveau der schulischen und funktionellen Leistungen widerspiegelt; enthält spezifische und messbare Jahresziele, Anpassungen und Änderungen, die erforderlich sind, um den Bildungsbedarf zu decken; und identifiziert spezialisierten Unterricht und damit verbundene Dienste, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass jedes Kind eine kostenlose und angemessene öffentliche Bildung erhält. Wie immer werden die Beiträge der Eltern während des IEP-Meetings notiert und berücksichtigt, und obwohl die IEP-Teamsitzungen jährlich angesetzt werden, können Eltern jederzeit während des Jahres eine IEP-Teamsitzung anfordern.

Wo kann ich mehr lernen?
Eltern können sich an den Fallträger ihres Kindes oder an das Parent Resource Center unter der Nummer 703.228.7239 oder wenden prc@apsva.uns.