Arbeitsblätter zur Teilnahmeberechtigung

Bei jedem Treffen zur neuen Berechtigung oder Neubewertung berücksichtigt das Teilnahmeberechtigungsteam (einschließlich Eltern / Erziehungsberechtigter) Folgendes:

1. das Vorliegen einer Wertminderung,

2. nachteilige Auswirkungen auf die Bildungsleistung und

3. die Notwendigkeit einer speziell entwickelten Anleitung

Das Team muss seine Überlegungen dokumentieren, einschließlich Informationen über die Überprüfung von Daten, die spezifischen Behinderungskriterien, die Ausschlussfaktoren und etwaige Empfehlungen in der Zusammenfassung der Sitzung. Anspruchsarbeitsblätter für jede der 14 Behinderungsklassifikationen dienen als Anleitung für das Team.

Arbeitsblätter zur Teilnahmeberechtigung

Englisch (Englisch):

Spanisch (Spanisch):