Standardbasierte Berichterstattung

Am Ende jeder Markierungsperiode (viermal pro Jahr) erhalten Familien von Schülern der Klassen 1 bis 5 gemäß den Richtlinien der Arlington Public Schools einen gedruckten Fortschrittsbericht. Schüler im Kindergarten erhalten diese Berichte zum Abschluss eines jeden Semesters (zweimal pro Jahr). Wir berichten über die Standards, die vom Bildungsministerium von Virginia für den Unterricht an öffentlichen Schulen in Virginia festgelegt wurden und die von den Scope & Sequence-Dokumenten der Arlington Public Schools, die unsere Lehrpläne leiten, organisiert wurden. Diese Fortschrittsberichte versorgen Familien mit ihren Schülern aktueller Stand der Fähigkeitsbeherrschung in jedem Standard. Diese Fortschrittsberichte sind „snapshots in time “, zeigt die aktuelle Situation zum Zeitpunkt des Berichts. Sie werden das auffällige Fehlen von Buchstabennoten bemerken. Wie in diesem Abschnitt und in der Literatur erläutert, verwendet der standardbasierte Unterricht keine herkömmlichen Buchstabennoten. Im APSWir liefern diskrete Informationen über die aktuelle Fähigkeitsbeherrschung des Schülers für jeden Standard und liefern detailliertere und genauere Informationen über die Fähigkeiten jedes Kindes. Diese Praktiken stehen im Einklang mit dem Stand der Forschungsliteratur und sind ein zentraler Bestandteil kindbezogener Bildungsprogramme.

Fortschrittsbericht

Der Fortschrittsbericht wird aus Lehrereinträgen in unserem Schülerinformationssystem (genannt „Synergy”), In Bezug auf Skill Mastery. Die Informationen im Fortschrittsbericht werden direkt aus den Eingaben des Lehrers generiert.