Wohlbefinden der Schüler

Gesunde, sichere und unterstützte Schüler

Schaffen Sie eine Umgebung, die das Wachstum des ganzen Kindes fördert.  APS fördert das intellektuelle, physische, mentale und sozial-emotionale Wachstum aller Schüler in gesunden, sicheren und unterstützenden Lernumgebungen.

  • Unsere Lernumgebung ist für Schüler und Erwachsene physisch und emotional sicher
  • Präventions- und Interventionsdienste für körperliche, geistige, verhaltensbezogene und sozial-emotionale Gesundheit
  • Engagement für gesunde Praktiken, die ein Leben lang fortgesetzt werden können

Leistungsziele zur Messung des Fortschritts beim Ziel für gesunde, sichere und unterstützte Schüler

6. Die wichtigsten Ergebnisse von Schülerumfragen, einschließlich der Umfragen zu Your Voice Matters und Youth Risk Behavior, zeigen eine Verringerung von Mobbing, Gewalt, sexueller Belästigung und Substanzkonsum.

7. Die wichtigsten Ergebnisse von Schülerumfragen, einschließlich der Umfragen zu Your Voice Matters und Youth Risk Behavior, zeigen eine Verbesserung der Maßnahmen zur psychischen Gesundheit und des Zugangs zu Ressourcen zur psychischen Gesundheit.

8. Jede Schule meldet eine 95% ige Umsetzung der Whole Child-Indikatoren in den Bereichen sichere, gesunde und unterstützende Lernumgebungen (ASCD).

9. Alle Schüler können mindestens einen Erwachsenen in der Schule identifizieren, der ihr akademisches und persönliches Wachstum unterstützt und fördert.

10. Die Unverhältnismäßigkeit der Suspendierungsraten nach Rasse / ethnischer Zugehörigkeit, mit einer Behinderung identifizierten Schülern und Englischlernenden wird verringert, und die Suspendierungen insgesamt werden nicht erhöht.

Strategien zur Gewährleistung gesunder, sicherer und unterstützter Schüler

  • Bereitstellung von Lehrplänen durch innovativen und relevanten Unterricht, der an die unterschiedlichen Bedürfnisse jedes Schülers angepasst werden kann.
  • Integrieren Sie kulturell relevante Konzepte und Praktiken in alle Ebenen der Schulinteraktion.
  • Etablieren und fördern Sie eine Kultur des körperlichen und geistigen Wohlbefindens.
  • Implementieren Sie einen evidenzbasierten Lehrplan, der sich auf die physischen, sozialen, emotionalen und psychischen Gesundheitsbedürfnisse der Schüler konzentriert und bei Bedarf Interventionen bietet APS und / oder Community-Partnerschaften.