Summer School

Summer School Update Mo, 10. Mai:

Wir können nicht alle Studenten bedienen, die zuvor aufgrund des verfügbaren Personals und der verfügbaren Ressourcen als förderfähig eingestuft wurden. Die folgenden Grundschüler werden in die Sommerprogramme zur Stärkung des persönlichen und des Fernunterrichts eingeschrieben:

  • Alle PreK-Schüler in ihrem 4-jährigen Jahr (aufstrebender Kindergarten), die einen Zulassungsbescheid für die Sommerschule erhalten haben.
  • Schüler mit Behinderungen, die ein verlängertes Schuljahr (ESY) oder Wiederherstellungsdienste in ihrem IEP haben.
  • Studierende mit Behinderungen, die an landesweiten Sonderpädagogikprogrammen (PreK-Sonderpädagogikprogramme, MIPA, Lebenskompetenzen, Zwischenspiele, Gehörlose / Schwerhörige und Kommunikation) teilnehmen
  • Englischlerner (EL) Level 1 und 2 und Temporäre Englischlerner (TEL-Studenten, die noch nicht bewertet wurden, aber vermutlich Englischlerner sind)

Wir verstehen, dass diese Entscheidung für Familien enttäuschend ist, deren Kinder nicht an der Sommerschule teilnehmen können, und bedauern, dass wir nicht alle Grundschüler bedienen können, die die anfänglichen Zulassungsstandards erfüllt haben, da wir keine Wartelisten aufnehmen können. APS setzt sich dafür ein, dass diesen Schülern den ganzen Sommer über über Lexia und Dreambox gezielte Unterrichtsressourcen zur Verfügung stehen. Ihre Lehrer werden ihren Lernbedarf zu Beginn des Schuljahres 2021-22 bewerten, um Lehrplanbereiche zu bestimmen, die möglicherweise eine beschleunigte Lernunterstützung erfordern.   

Sekundäre Sommerschule
Genauere Informationen über das Programm der Sekundarstufe Summer School werden in der Woche vom 14. Juni an Eltern und Erziehungsberechtigte weitergegeben.

Summer School Update Mo, 3. Mai:
Aktualisiert: Registrierung für Summer 2021 Virtual New Work

Aufgrund des letzten Updates in Anleitung vom Zentrum für Krankheitskontrolle (CDC) zu Empfehlungen zur sozialen Distanzierung von Schülern an Schulen, APS wird vom am 19. März angekündigten Kohortenmodell der Sommerschule zu einem Modell übergehen, bei dem die Schüler die Wahl haben, für die Dauer des Sommer-Stärkungsprogramms entweder an einem vollständigen persönlichen Modell oder an einem vollständigen Fernlernmodell teilzunehmen ( 4 Wochen für Grundschüler und 5 Wochen für Sekundarschüler).

APS Sommer-Stärkungsprogramme sind nur für aktuelle offen APS Schüler der Klassen Pre-K bis 12, die von einem Schulverwalter oder Berater als förderfähig eingestuft wurden. Grundschulen werden sich Mitte April mit diesen Informationen an Familien wenden. Sekundarschüler werden ab Mitte Mai benachrichtigt. Berechtigte Schüler werden automatisch für das persönliche Modell registriert, es sei denn, ihre Eltern wenden sich an ihre Schulen, um entweder zum Modell des Fernunterrichts zu wechseln oder sich ganz abzumelden. Die Frist für den Wechsel oder die Abmeldung von Grundeltern ist der 30. April und die zweite Frist der 28. Mai.

Die Teilnahme an der Sommerschule ist abhängig von der Teilnahme APS in der Lage sein, eine ausreichende Anzahl von Lehrern einzustellen, um die Programme zu besetzen. Bei Bedarf müssen einige Schüler möglicherweise auf die Warteliste gesetzt werden.

Die Summer School findet vom 6. bis 30. Juli für Grundschüler und vom 6. Juli bis zum 6. August statt. XNUMX für Schüler der Sekundarstufe. Der Summer School-Plan wurde in Zusammenarbeit mit den Büros für Englischlerner, Sonderpädagogik, Frühkindliche und Grundschulbildung, Sekundarschulbildung, der Abteilung für Informationsdienste und Schulleiter auf allen Ebenen entwickelt.

Grundsommerschule (PreK-Klasse 5) 6.-30. Juli
Die meisten Grundschulen werden ihre eigenen Stärkungsprogramme haben. Berechtigte ATS-Schüler besuchen Programme an ihren Heimschulen. Schüler, die als förderfähig identifiziert wurden, erhalten am 16. April eine Benachrichtigung von ihrer derzeitigen Schule mit zusätzlichen Informationen.

Sekundäre Sommerschule 6. Juli-Aug. 6
Die sekundäre Sommerschule findet an einem von zwei Standorten statt. Eine landesweite Mittelschuloption wird an der Kenmore Middle School angeboten, und eine landesweite High School-Option wird an der Yorktown High School angeboten. Jeder Standort wird zwei Sommerschulstunden haben.

  • Mittelschule: Sitzung 1 - 7: 45-9: 55 Uhr und Sitzung 2 - 10:05 - 12: 15 Uhr
  • High School: Sitzung 1 7: 45-10: 45 Uhr und Sitzung 2 - 11:15 - 2: 15 Uhr

Zusätzliche sekundäre Sommerschulprogramme
Einzelprogramme bei ACHS und New Directions

  • Sitzung 1 - 7:45 - 10:45 Uhr
  • Sitzung 2 - 11 - 15 Uhr

Individuelles Programm bei Shriver

  • 8 am-12 Uhr

PEP-Programm im Career Center

  • Zeiten und Ort TBD.

Englischlerner und Sonderschüler
Schüler mit aktuellen Englischkenntnissen (ELP) der Stufen 1 oder 2 und ELs der Stufen 3 oder 4 werden an fünf Tagen in der Woche persönlich oder virtuell für das gesamte Summer School-Programm teilnehmen. Schüler der Sonderpädagogik werden während der Dauer des Programms auch vollständig persönlich oder vollständig virtuell teilnehmen.

Teilnahmeberechtigung für die Sommerschule
APS Sommer-Stärkungsprogramme sind nur für aktuelle offen APS Schüler der Klassen Pre-K bis 12, die von einem Schulverwalter oder Berater als förderfähig eingestuft wurden. Familien berechtigter Grundschüler werden durch benachrichtigt ParentVUE und / oder eine E-Mail oder ein Telefonanruf von ihrer Schule am oder um den 16. April. Sekundarschüler werden Ende April oder Anfang Mai von ihren Beratern über die Berechtigung informiert. Die letzte Benachrichtigung über die Berechtigung für Sekundarschüler erfolgt am 28. Mai. Sekundarschüler dürfen maximal zwei Stärkungsklassen belegen, wie von ihren Beratern empfohlen.

Weder stärkende Schüler müssen sich registrieren, aber sie müssen Folgendes so schnell wie möglich an ihrer Schule bestätigen, nachdem sie über ihre Berechtigung informiert wurden:

  • Ob sie an der vollständig persönlichen oder vollständig virtuellen Option teilnehmen möchten, oder
  • Ob sie sich abmelden möchten.

Wenn der Schule keine Programmpräferenz mitgeteilt wird (oder der Schüler beabsichtigt, sich abzumelden), schreibt die Schule bis zum 30. April automatisch berechtigte Grundschüler für das vollständige persönliche Programm ein. Wenn Sekundarschüler keine Programmpräferenz angeben oder sich dafür entscheiden Bis zum 28. Mai werden sie für das vollständige persönliche Programm angemeldet.

Zu den Schülern, die berechtigt sind, die Sommerschule während der gesamten Sitzung persönlich zu besuchen, gehören auch:

  • Jeder Englischlerner (EL) mit einer ELP-Stufe 1 oder 2 und einer EL in Stufe 3 oder 4, der im Schuljahr 2020-21 kein Wachstum der Sprachkenntnisse nachgewiesen hat
  • Jeder Student mit einem IEP
  • Jeder aufstrebende Kindergarten bis zur 3. Klasse, der während des Schuljahres 2020-21 nicht konsequent besucht hat oder der kaum oder gar kein Wachstum gezeigt hat

Sekundarschüler Zu den teilnahmeberechtigten Personen gehören:

  • Schüler, die in Klassen, die für eine Beförderung (Mittelschule) oder einen Abschluss (Gymnasium) erforderlich sind, D oder E erworben haben
  • Alle ELP Level 1 oder 2 und alle ELP Level 3 oder 4, die kein Sprachwachstum gezeigt haben
  • Jeder Student mit einem IEP

Teilnahmeberechtigung und mögliche Wartelisten
If APS ist nicht in der Lage, alle ausgeschriebenen Sommerprogramme zu besetzen. Einige Studenten, die als förderfähig eingestuft wurden, müssen möglicherweise auf die Warteliste gesetzt werden.

Alle McKinney-Vento-Studenten (PreK bis Klasse 12) sind berechtigt, die Sommerschule zu besuchen, auch wenn sie die angegebenen akademischen Kriterien nicht erfüllen.

Unterrichtsfokus

  • Elementare Stärkung - Mathematik und Lesen (Schüler müssen von ihren Schulverwaltern vorab identifiziert und von ihren Schulen registriert und benachrichtigt werden)
  • Sekundäre Stärkung und neue Arbeit für Kredite
    • Kurse, die für die Beförderung (Mittelschule), den Abschluss (Gymnasium) erforderlich sind - Die Schüler müssen von ihren Beratern vorab identifiziert und von ihren Schulen registriert und benachrichtigt werden
    • Aktualisiert Mai 3: Die Registrierung für den Sommer 2021 Virtual New Work Economics und Personal Finance ist vom 3. bis 14. Mai möglich. Die Registrierung sollte mit abgeschlossen werden diese Form. Kurs Information: 
      • Der Kurs steht zur Verfügung APS Schüler derzeit in der 8. bis 12. Klasse.
      • Der Kurs läuft vom 6. Juli bis 6. August.
      • Der Kurs wird asynchron über geliefert Canvas.
        • Dies bedeutet, dass die Schüler ihre Arbeit in ihrem eigenen Tempo erledigen können, solange sie die Fälligkeitstermine und -fristen einhalten.
        • Der Kurs dauert in der Regel ca. 4-6 Stunden pro Tag.
      • Die Teilnehmer absolvieren im Rahmen des Kurses den W! SE Financial Literacy Test.
        • Der Test wird virtuell durchgeführt und die Lehrer werden mit Testdaten und -verfahren Kontakt aufnehmen. Während dies virtuell durchgeführt wird, wird der Test überwacht und zu einem festgelegten Datum und einer festgelegten Uhrzeit durchgeführt.
        • Der Test findet normalerweise um die Mitte des Kurses statt.
        • Wenn Ihr Schüler die W! SE-Prüfung nicht ablegen kann, kann er anstelle des W! SE-Tests eine Abschlussprüfung ablegen.
      • Im Rahmen des Kurses wird ein Orientierungsmodul eingerichtet, das abgeschlossen sein muss, bevor die Kursarbeit beginnen kann. Studenten können dieses Modul beginnen, sobald sie Zugang zum Kurs haben (2. Juli). Die Lehrer werden sich am oder vor dem 6. Juli an die Schüler wenden, um die Erwartungen für den Kurs festzulegen.

      Kosten: 

      • Die Kosten für den Kurs betragen 350 US-Dollar für Studenten, die unterlassen Sie qualifizieren Sie sich für ein kostenloses und reduziertes Mittagessen.
      • Studenten, die Anspruch auf ein kostenloses und reduziertes Mittagessen haben, erhalten die Gebühr, die durch ein Stipendium von gedeckt wird APS.

      Weitere Informationen finden Sie auf der Sozialwissenschaften und Summer School Websites.

  • Erweitertes Schuljahr (ESY) und Wiederherstellungsdienste werden für viele Schüler mit Behinderungen angeboten. Fallträger informieren Familien über die Eignung von Studenten für diese Programme.
  • Es werden keine Kurse zur Bereicherung der Grund- oder Mittelschule und keine Sommercamps im Freienlabor angeboten.

Aktualisiert April 20: Kursgebühren

  • Stärkungskurs: Keine Kosten
  • Die Gebühren für neue Arbeiten für Kredite werden um 350 USD / 87 USD reduziert
  • Eltern werden durch in Rechnung gestellt MySchoolBucks.
  • Informationen zur Übermittlung der Zahlung für New Work for Credit sind im Online-Registrierungsformular enthalten. Die Anmeldung erfolgt vom 3. bis 14. Mai.

Essensdienstleistungen
Es wird erwartet, dass an einigen Standorten der Sommerschule Essen angeboten wird. Zusätzliche Informationen werden bereitgestellt, sobald sie verfügbar sind.

Erweiterter Tag

Ein verlängerter Tag wird während der Sommerschule aufgrund von Personal- und Platzbeschränkungen sowie Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen nicht angeboten.

Transport
Schüler, die in der Buszulassungszone für das Gelände der Sommerschule wohnen, erhalten einen Transport. Familien können Überprüfen Sie die Berechtigungszonen online. Erweiterte Wanderzonen für einige Grundschulen bleiben weiterhin in Kraft, und es wird keine Busverbindung zu einem Schulgelände aus erweiterten Laufzonen angeboten. Familien können das überprüfen erweiterte Gehzonen auf die APS Webseite. Der Transport wird nur am Anfang und am Ende des Tages angeboten. Sekundarschüler, die nur einen Kurs belegen, müssen ihren eigenen Transport in eine Richtung bereitstellen. Gegebenenfalls werden Informationen zur Busroute zusammen mit den Stundenplänen der Schüler und anderen Informationen über bereitgestellt ParentVUE im Juli 2.