Sicherheitstipps zum Gehen und Radfahren zur Schule

Tipps für Schüler, die zur Schule oder zur Bushaltestelle gehen (Español)

  • Wählen Sie den sichersten Weg von Ihrem Zuhause zur Schule.
  • Wählen Sie eine Route, die am direktesten ist und wenn möglich Kreuzungen mit Zebrastreifen aufweist.
  • Gehen Sie pünktlich zur Schule und / oder rechtzeitig, um zur Schule oder zur Bushaltestelle zu gelangen.
  • Bleiben Sie auf dem Bürgersteig und achten Sie auf den Verkehr in der Umgebung.
  • Wenn es keinen Bürgersteig gibt, gehen Sie und stehen Sie dem Verkehr zugewandt.
  • Schieben, schubsen oder jagen Sie andere Schüler nicht, wenn Sie sich in der Nähe der Straße befinden.
  • Die Schüler sollten beim Gehen keine Kopfhörer oder Text tragen, da sie möglicherweise die Geräusche des Gegenverkehrs nicht hören.
  • Überqueren Sie die Straße sicher:
  • Halten Sie am Straßenrand oder am Straßenrand an.
    • Suchen Sie nach links, rechts, links und hinter Ihnen und vor Ihnen nach Verkehr.
    • Warten Sie, bis kein Verkehr mehr kommt, und beginnen Sie dann mit dem Überqueren.
    • Suchen Sie weiter nach Verkehr, bis Sie die Überfahrt beendet haben.
    • Gehen Sie, laufen Sie nicht über die Straße.
    • Befolgen Sie Verkehrszeichen, Signale und Schulwächter.
    • Überqueren Sie Straßen auf Zebrastreifen, anstatt Kreuzungen in der Mitte des Blocks vorzunehmen.
  • Achten Sie auf Fahrer in geparkten Autos, die möglicherweise fahrbereit sind.
  • Suchen Sie nach Autos, die in Einfahrten oder Gassen ein- oder ausfahren.
  • Betreten Sie die Straße nicht zwischen geparkten Autos oder hinter Büschen oder Büschen.
  • Seien Sie bei schlechtem Wetter besonders wachsam.
  • Tragen Sie leuchtende Farben, damit Autofahrer Sie leicht sehen können.
  • Warten Sie auf den Schulbus, der mindestens 10 Fuß von der Straße entfernt und bei schlechtem Wetter weiter entfernt ist.
  • Akzeptieren Sie niemals eine Fahrt von Personen, die nicht von Ihren Eltern arrangiert oder genehmigt wurden.
  • Entwickeln Sie ein Buddy-System und gehen Sie immer in Gruppen von mindestens zwei oder drei Personen.
  • Wenn möglich, sollte ein erwachsener oder älterer Schüler mit kleinen Kindern gehen.
  • Die Schüler sollten keine Abkürzungen nehmen oder Gassen, Privateigentum oder freie Grundstücke durchschneiden.
  • Die Schüler sollten jeden Verdächtigen sofort einem Erwachsenen melden - einem Elternteil, dem Schulpersonal oder dem Ressourcenbeauftragten der Schule.

Sei ein Kumpel!Tipps zur Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern von der Arlington Police Department

Tipps zur multimodalen Sicherheit von Arlington County Commuter Services - Sei ein Freund!

Tipps zur multimodalen Sicherheit von StreetSmartÜberzeichen

- Die Zebrastreifen benutzen - Mehrsprachige Trinkgeldkarte

- Sicherheitstipps für Fahrer, Fußgänger und Radfahrer - Englisch Spanisch

- StreetSmart Resources seit 2004