Netiquette

Virtual @APS unterscheidet sich von unserem virtuellen K-12-Lernprogramm im Schuljahr 2021-22. Bitte besuchen Sie die VLP-Site für weitere Informationen zu diesem Programm.


Die Online-Etikette oder „Netiquette“ umfasst allgemein anerkannte Verhaltensregeln für die Interaktion mit anderen im Internet (E-Mail, Chat, Diskussionsrunden). Hier sind einige vorgeschlagene Regeln, die Ihnen helfen, Ihre Interaktion mit anderen respektvoll, positiv und produktiv zu halten.

1. Alle Personen in Ihren Klassen sind Schüler wie Sie. Sie sind wahrscheinlich auch neu in diesem Bereich. Hab also keine Angst davor, in deinen Klassendiskussionen zu posten. Sie werden viel lernen.

2. Seien Sie positiv. Wenn jemand etwas sagt, das Ihnen gefällt, sagen Sie es ihm, indem Sie entweder der gesamten Gruppe einen Kommentar abgeben oder eine individuelle Antwort per E-Mail senden. Wenn Sie mit der Person nicht einverstanden sind, versuchen Sie dies eher konstruktiv als negativ.

3. Sei höflich. Vermeiden Sie Missverständnisse. Versuche höflich und freundlich in deinen Postings zu sein.

4. Humor ist großartig, wenn er höflich ist. Vermeiden Sie Kommentare, die Menschen beleidigen oder verwirren könnten.

5. Lassen Sie die Leute wissen, worüber Sie sprechen werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Beitrag einen klaren und beschreibenden Eintrag in der Betreffzeile enthält.

6. Treffen Sie die richtige Wahl: E-Mail oder Diskussion. Wenn Sie mit einem Klassenkameraden persönlich über etwas sprechen möchten, senden Sie eine E-Mail. Wenn Sie etwas für die gesamte Gruppe veröffentlichen möchten, verwenden Sie das Diskussionsforum der Klasse. Im Diskussionsforum im Klassenzimmer haben Sie ein Publikum. Denken Sie also sorgfältig über den Inhalt Ihrer Nachricht nach, bevor Sie sie veröffentlichen. Auch die Grammatik und Rechtschreibung einer Nachricht spiegeln Sie wider, und Ihr Publikum ist möglicherweise nicht in der Lage, falsch geschriebene Wörter oder schlecht konstruierte Sätze zu dekodieren oder zu interpretieren.

7. Korrekturlesen Sie Ihr Schreiben. Lesen Sie Ihre E-Mails oder Diskussionsbeiträge immer ein letztes Mal, bevor Sie sie senden oder veröffentlichen. Wenn Sie eine besonders lange E-Mail oder Post haben, möchten Sie möglicherweise ein Textverarbeitungsprogramm verwenden, damit Sie Ihre Arbeit nicht verlieren, wenn Ihre Netzwerkverbindung unterbrochen wird. Wenn Sie Ihre Kommentare in Ihr Textverarbeitungsprogramm eingegeben haben, kopieren Sie sie in das E-Mail- oder Diskussionsfenster. Markieren Sie dazu den Text, den Sie in Ihr Textverarbeitungsprogramm kopieren möchten, klicken Sie auf das Menü Bearbeiten des Textverarbeitungsprogramms und wählen Sie Kopieren. Gehen Sie dann zum E-Mail- oder Diskussionsfenster, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Nachrichtenfenster und wählen Sie Einfügen.